Bereits in ein paar Tagen, am 30. Juli 2017 steigen die Schwinger wieder in die Zwilchhosen für den traditionellen Brünigschwinget. Ein alljährlicher unbestrittener Höhepunkt der Schwingsaison für Schwinger, Fans und Schwingbegeisterte!

Kurz vor dem Unspunnen Schwingfest beweisen die «Bösen» einmal mehr ihre Stärken im unikalen Zweikampf in der spektakulären natürlichen Arena auf der Brünigpasshöhe zwischen Obwalden und Bern.

Wir freuen uns zusammen mit Ihnen auf spannende, unvergessliche Momente.

Der Anlass ist ausverkauft!

Wenn Sie jedoch frühzeitig auf dem Festareal erscheinen haben Sie die Möglichkeit eines der 1’000 Stehplatz-Billette zu erwerben. Diese gelangen nicht in den Vorverkauf.

Preis:
Stehplatz 20 Franken (nur Tageskasse)

 

Den Medienvertretern danken wir für die objektive Berichterstattung vom vergangenen Fest 2016.
Zum Pressespiegel

Brünigsieger 2016 Sempach Thomas

Festsieger Brünigschwinget 2016, Thomas Sempach

Foto Rolf Eicher

Im Schlussgang 2016 bei strömendem Regen standen sich Thomas Sempach und Bernhard Kämpf gegenüber.
Der Schlussgang endete unentschieden.

Somit gewann Thomas Sempach den Brüngischwinget.

 Link zu den Ranglisten

Brünig-Arena am Sonntag, 31.07.2016

Die eindrücklichen Luftaufnahmen der Brünig-Arena wurden erstellt von Mark Baumgartner, www.markbaumgartner.ch.